BL: 2 deutliche Heimerfolge für Laufenburg I

Die vergangenen 2 Wochenenden gestalteten sich für die erste Mannschaft äußerst erfolgreich. Man konnte gegen 2 stark ersatzgeschwächte Teams zwei deutliche Erfolge verbuchen.

Am 17.02 gastierte der TTC Schopfheim/Fahrnau II in Laufenburg, sie traten lediglich mit einem Stammspieler an, der Rest des Teams setzte sich aus Spielern der 3. bis 6. Mannschaft zusammen. Lediglich in den Doppeln blieb den Gästen ein Satzgewinn vorbehalten. Lukas/Torsten gewannen ohne Satzverlust, Bernhard/Christian konnten in 5 Sätzen gewinnen und Heiko/Jürgen in 4. In den darauf folgenden Einzeln blieben die Gäste ohne Satzgewinn, sodass nach 90 Minuten ein 9:0 Erfolg zu Buche stand.

Am gestrigen Samstag war der TTC Lörrach zu Gast. Auch sie mussten auf 3 Stammspieler verzichten. Lukas/Torsten verloren drei Mal zu 9, Bernhard/Peter gewannen nach 5 Sätzen und Heiko/Jürgen verbuchten einen deutlichen 3:0 Erfolg. Bernhard und Lukas konnten je 2 Mal im vorderen Paarkreuz 3:0 Erfolge erzielen. Jürgen musste sich seinem Lörracher Namensvetter mit 1:3 geschlagen geben, während Heiko mit 3:1 gewann. Im hinteren Paarkreuz hatten weder Torsten noch Peter Probleme und gewannen sicher mit 3:0. Nach nicht einmal 2 Stunden war der zweite deutliche Heimerfolg in Serie sicher.

Punkte gegen Schopfheim/Fahrnau: Lukas/Torsten, Bernhard/Christian, Heiko/Jürgen, Bernhard, Lukas, Heiko, Jürgen, Torsten, Christian

Punkte gegen Lörrach: Bernhard/Peter, Heiko/Jürgen, Bernhard (2), Lukas (2), Heiko, Torsten, Peter