Bezirksliga: Nollingen 2 – TTC Laufenburg

 

Zum Auftakt der Rückrunde musste die Erste ohne Bernhard und Salko, dafür mit Peter und Christian bei der zweiten Mannschaft des SV Nollingen antreten. Diese mussten auf ihren 2er verzichten.

Das Einserdoppel Lukas und Torsten hatte zunächst keine Probleme und gingen schnell 2:0 in Führung, danach verloren sie etwas den Faden und mussten den Sieg im fünften Satz hart erkämpfen. Salko und Christian waren in ihrem Spiel in jedem Satz nah dran, musste aber letztendlich sich mit 0:3 geschlagen geben. Jürgen und Peter mussten sich lediglich im ersten Satz geschlagen geben, danach spielten sie souverän einen 3:1 Sieg ein.

Vorne fand Salko gegen Albrecht zunächst gar nicht ins Spiel, ab dem dritten Satz konnte er sich aber merklich steigern und so noch den fünften Satz erreichen. Auch hier sah es lange Zeit gut aus, am Ende konnte aber doch der Nollinger zu 7 die Oberhand behalten. Lukas hatte gegen Burmistrzak keine Probleme und gewann 3:0. In der Mitte gewann Torsten nach schlechterem ersten Satz sein Spiel gegen Escher, Jürgen hatte gegen Steinegger kaum ein Mittel gegen sein Gegner und verlor 0:3. Christian konnte im hinteren Paarkreuz den ersten Satz gegen Langer gewinnen, doch dieser konnte sich deutlich steigern und am Ende verdient mit 3:1 als Sieger vom Tisch gehen. Peter machte es überraschend spannend und musste gegen Liske aufgrund vieler leichter Fehler einen Satz abgeben, gewann am Ende aber mit 3:1. Damit stand es gesamt 5:4.

Vorne hatte Lukas auch im zweiten Spiel kaum Probleme und gewann wiederum mit 3:0, auch Salko konnte mit diesem Ergebnis und sehr sicherem Spiel vorne gewinnen. Torsten und Jürgen machten es in der Mitte sehr spannend. Während Torsten nach einem Hin und Her in der Verlängerung des fünften Satzes gewinnen konnte, musste sich Jürgen nach 0:2 Satzrückstand im Fünften geschlagen geben. Zum Schluss legte Peter eine deutliche Leistungssteigerung hin und konnte in einem tollen Spiel seinen Gegner im Schach halten und damit den 9. Punkt gewinnen.

Punkte TTC: Lukas/Torsten, Jürgen/Peter, Lukas (2), Salko, Torsten (2), Peter (2)