Saisonstart der ersten Mannschaft geglückt

Zu Beginn der Saison 2017/18 musste man am Donnerstagabend gegen die eigene „Zweite“ spielen. Ohne Bernhard, dafür mit Enzo, den wir uns wie im Sommer besprochen von der zweiten Mannschaft ausborgen dürfen startete das Match. Aus Sicht der Ersten ein geglückter Start, da lediglich Torsten sein Spiel gegen Lothar verloren geben musste.

Punkte: Lukas/Torsten, Salko/Enzo, Jürgen/Heiko, Lukas (2), Salko, Heiko, Jürgen, Enzo

Zwei Tage später kam die Reserve des SV Nollingen zu Gast in die Rappensteinhalle. Zwei knappe und ein klares Doppel ließen schon erahnen, dass es knapper werden würde, aber dann wurden die weichen doch recht zügig auf Sieg gestellt. Im ersten Einzeldurchgang musste nur Enzo seinem Gegner gratulieren, alle anderen konnten gewinnen. Im zweiten Einzeldurchgang mussten sich dann Salko und Torsten jeweils in der Verlängerung des fünften Satzes geschlagen geben, ehe Heiko den 9:4 Endstand eintüten konnte.

Punkte: Lukas/Torsten, Jürgen/Heiko, Lukas (2), Salko, Heiko (2), Torsten, Jürgen

Im ersten Spiel mit Bernhard war der TTC Hasel vor 2 Wochen zu Gast. Außerdem ersetzte Lothar den verletzten Enzo, zudem fiel Torsten krankheitsbedingt aus. Wieder konnten 2 Doppel gewonnen werden, zudem setzten sich in den ersten 3 Einzeln die Laufenburger durch, sodass man mit 5:1 schon wieder in Führung war. Doch die Hasler kamen durch zwei Einzelsiege nochmals zurück, ehe Lothar und Bernhard den alten Abstand wieder herstellen konnten. Lukas und Salko machten es noch einmal ungewollt spannend, doch Heiko und Jürgen, die zuvor ihre Spiele verloren hatten, brachten auch den dritten Sieg im dritten Spiel unter Dach und Fach.

Punkte: Bernhard/Salko, Jürgen/Heiko,Bernhard (2) Lukas, Salko, Heiko, Jürgen, Lothar

Morgen ist der SV Eichsel zu Gast, Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.